Überlistet

Frauchen hat ein neues Vorderrad bekommen. Und so steht ein Ausflug mit Fasanschau heute nichts im Wege. Ich zumindestens find, dass wir nach dem Fasan Ausschau halten sollten. Frauchen schien meine Gedanken erraten zu haben, denn sie machte die Leine etwas kürzer und sagte nur “Bella, vergiss es einfach.” Sie will anscheinend den Fasan nicht suchen.          ” Das nächste Vorderrad ziehe ich dir vom Futter ab.” sagte sie noch, während sie den Fahrradhelm aufsetzte.

Oh, das wollte ich auf gar keinen Fall riskieren.

Wir wollten losfahren. Ich im “Kläffmodus”, wie Herrchen zu sagen pflegt. Ich freue mich immer dermaßen, dass wir das Fahrrad nehmen, dass ich die ersten hundert Meter renne und belle. Das ist ganz schön schwer, ich glaube nicht, dass das noch andere Hunde können. So lautstark ihrer Freude Ausdruck zu verleihen und das Frauchen auch noch damit anzutreiben, wenn sie schon auf der Jagd sind.

Wobei ich ja eher nicht jage, sondern eigentlich nur mein Frauchen motivieren will, schneller zu fahren. Aber heute liess sie sich nicht motivieren. Irgendwie klappte das nicht. Ich bellte und bellte, aber sie fuhr einfach nicht los. Nach einer Weile war ich ruhig, ich war schon ganz heiser. Sie stieg auf und …

Wuffwuffwuffwuff

Sie stieg ab.

Ich bellte mir fast den Kehlkopf wund, sie blieb stehen. Also hielt ich nach einer Weile die Klappe.

Da stieg sie wieder auf.

Wuffwuffwuffwuff

Sie stieg wieder ab. Oh neee.

Wuffwuffwuffwuff…..wuff…………….wuff…………………………………………………wuff…………………………………………………………….

Sie fuhr wieder an.

Wuffwuffwuffwuff

Sie stieg wieder ab.

Immer wenn ich anfing einen klitzekleinen Ton von mir zu geben, hielt sie an. Hä? Wieso fährt sie nicht?

So ging das eine ganze Weile. Sie hat heute Abend bestimmt Muskelkater, vom ständigen Auf- und Absteigen. Und ich vom Bellen. Aber das interessiert sowieso keinen.

Als versuchte ich, einfach mal ruhig zu sein, wenn sie aufstieg. Ich wollte einfach mal sehen, was dann passiert.

…………………….. hechelhechelhechel……

“Bella, fein machst du das!” sagte sie und gab Gas. Ich hab sie wieder einmal überlistet. Tja, schlauer Hund sag ich nur.

Ich bin sozusagen ein Menschenversteher. Wuff

Trotzdem tat sie nach der Ausfahrt das, was ich dachte, noch etwas hinauszögern oder umgehen zu können.

Sie rief die Hundeschule an und meldete mich endültig für einen Leinenführungskurs an. Mist.

Hoffe, dass ich dann nicht den Schulranzen vom Pimpf nehmen muss. Die Farbe steht mir einfach nicht.

Wuffklein