Dresdner Zwinger

Am Wochenende hab ich gehört, wie Herrchen eine Urlaub in Dresden für uns gebucht hat. Sie wollen sich ein Schloss anschauen, eine Kirche und den Zwinger.

Hä?

Wollen die einen Zwinger für mich kaufen? Frauchen kann das doch gar nicht sehen, wenn ein Hund im Zwinger ist! Sie findet das furchtbar, und jetzt soll ich auch einen kriegen? Aus Dresden? Ich hab schon am Rad gedreht als ich das gehört habe, ich will nämlich auch nicht in den Zwinger.

Dann hab ich meinem Frauchen mal über die Schulter geschaut.

Das Ding ist ja riesig und eigentlich etwas zu groß für mich. Aber so gefallen würde der mir doch schon. Er macht was her, mehr als die ganzen anderen Zwinger hier, die ich so gesehen habe.

Da könnte ich mit ein paar Hundekumpels richtige Feten abhalten. So mit Freiknochen für alle. Jaaaa, ich denk, den nehm ich. Da drin ist auch schön viel Platz für mein Spielzeug und meine Kissen und vielleicht bekomme ich ja dann so einen Sessel wie Frauchen. Herrchen schießt mich ja immer noch mit der Wasserpistole ab, wenn ich da rein will. Und der Zwinger wär meiner, da dürfte Herrchen nicht rein.  Da schieß ich dann auch. Mit alten Knochen, ha!

Wobei ich nicht glaube, dass sie den in unseren Garten bekommen werden. Aber wenn doch, würde ich den nur als Sommersitz nehmen. Im Winter brauch ich meine Fußbodenheizung.

Wuff

Dann will ich mal hoffen, dass sie mir den Dresdner Zwinger aus dem Urlaub mitbringen. Frauchen sagt gerade ” BELLA, träum weiter.” Und lacht. Hä?